Februarsonne

Werbeanzeigen

GP

eigentlich war das Thema im letzten Jahr schon abgehakt, aber nachdem Zeder eifersüchtig auf Bea war und unbedingt Apportieren wollte, haben wir kurz entschlossen zur GP gemeldet. Eigentlich konnte sie ja schon alles und in ca. 4 Wochen sollte das hinzubekommen sein.

Am 6./7. Oktober war es dann so weit. Es fing gut an, Federwild schleppe und Hasenschleppe im Wald (wo sie vor 2 Jahren Dummheiten gemacht hatte) alles ok. Auch das Buschieren fing so gut an, dann meinte sie aber statt die Ente zu bringen könnte man schon mal stöbern gehen und laut die Rehe verscheuchen. Das wars dann.  Wir haben aber trotzdem weiter geführt, alle weiteren Fächer bestanden und vor allem die dicke 8 im Stöbern hat mich gefreut. Es war durchaus noch eine passable Punktzahl, nur eben ohne Preis.